Terrorismus in Deutschland und Italien

Die Ereignisse des 11. September 2001 haben auf dramatische Art bestätigt, dass die Beschäftigung mit den Spielarten politisch motivierter Gewalt durchaus keine reine Vergangenheitsbewältigung ist sondern ein Phänomen von gespenstischer Zeitlosigkeit. Die Tatsache, dass der Antrieb für solche Taten nicht mehr in einer wie auch immer gearteten Ideologie liegt sondern nunmehr religiös motiviert ist, macht das Problem nur noch unberechenbarer.

Ich habe mich in meiner Magisterarbeit nicht vorrangig mit der m.E. müßigen Frage nach der Entstehung von "terroristischen" Gruppen befasst sondern mit den ungleich spannenderen Mechanismen, die das Scheitern und Verschwinden solcher Gruppen befördern.

Für meine Arbeit habe ich einen Vergleich zwischen der Rote Armee Fraktion (RAF) aus Deutschland und den Roten Brigaden/Brigate Rosse (BR) aus Italien gewählt, da sich hier signifikante Unterschiede in den Bereichen Theorie, Praxis und Organisationsstruktur feststellen lassen, die auf die Verankerung in der Bevölkerung großen Einfluss hatten. Eingerahmt werden diese Kapitel durch Analysen zur strukturellen Wandlung der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Systeme Deutschlands und Italiens sowie zur direkten Reaktion der staatlichen Organe auf die "terroristischen" Aktionen.

Ich stelle meine Arbeit hier kapitelweise zur Verfügung, so dass der Leser die Möglichkeit hat, sich zielgerichtet über bestimmte Aspekte zu informieren (Kapitel von 10 bis 20 Seiten Länge sind auch leichter zu verdauen als die 114 Seiten lange Vollversion...). Wer ganz hart ist, kann sich natürlich auch von Kapitel zu Kapitel durch den ganzen Text kämpfen.

Ferner gibt es hier noch weitere Aufsätze zu verschiedenen Themen.

Einleitung
1. Kapitel: Politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland und Italien
2. Kapitel: Die Theorie der RAF und der BR
3. Kapitel: Zur Organisationsstruktur von RAF und BR
4. Kapitel: Die Aktionen von RAF und BR
5. Kapitel: Staatliche Reaktionen auf die Aktionen von RAF und BR
Epilog: Die RAF und die BR nach 1977/78
Ergebnis der Untersuchung
Literaturliste
Gutachten zu meiner Magisterarbeit