Fragebogen

Wer nur mal ein paar Stichworte über mich aufschnappen will, für den ist dieser Fragebogen hier genau das Richtige. Wer mehr über mich wissen will, sollte noch das Interview mit mir selbst lesen.

Name: Kai Berke
Geboren am/ in: 22. Oktober 1971 in Lübeck
Wehrdienst oder Zivildienst: Zivi 1991/92 in der Jugendherberge Lübeck
Werdegang: Magister- Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Soziologie in Göttingen mit 1,6 abgeschlossen, danach Weiterbildung in Veranstaltungsmanagement am Seminarzentrum Göttingen mit 1,3 abgeschlossen; dann Wahlkampfmanagement in der SPD- Niedersachsen- Kampa, seit 2004 Gewerkschaftssekretär bei der Gewerkschaft NGG.
Lieblingsfarbe: Königsblau
Lieblings- Mensaessen: Ganz lecker, aber selten: Hirschkeulenbraten mit Rahmsoße, Kartoffelklößen und Rotkohl; zur Not tut's aber auch ein solides Schnitzel mit Pommes...
Lieblings- Fußballverein: Seit 1978 fanatischer Schalke- Fan (siehe meinen Schalke- Bereich)
Lieblingsband: Keine spezielle. Die Helden meiner Jugend waren The Doors und U 2.
Lieblingstitel: Don't you forget about me (Simple Minds)
Lieblingsfilm: Unmöglich, mich auf einen festzulegen, aber ganz oben steht wohl "Wag the Dog" mit Robert de Niro und Dustin Hoffmann. Spontan fallen mir aber auch noch "Breakfast Club", "Clockwork Orange", "Reifeprüfung", natürlich "Fear & Loathing in Las Vegas" und eigentlich alles von Tarrantino ein.
Lieblings- Schauspieler: Robert de Niro, Johnny Depp
Lieblings- Regisseur: Quentin Tarrantino, Oliver Stone
Lieblings- Filmmusik: From Dusk til Dawn, Pulp Fiction, Spiel mir das Lied vom Tod
Lieblings- TV- Programm: Harald- Schmidt- Show, Naturdokus
Lieblingsbuch: Betriebsverfassungsgesetz :-)) (lese fast ausschließlich Sachbücher)
Lieblings- Tageszeitung: seit fast 10 Jahren taz- Abonnent, seit kurzem auch taz- Genosse
Preluders oder Overground? Preluders

Stand: März 2007